Öle to Go: Alles über Softgels

Du würdest ätherische Öle gern auch innerlich anwenden, bekommst sie aber einfach nicht runter? Dann sind die fix fertigen Softgel Mischungen eine gute Alternative für dich. Die wichtigsten Mischungen haben wir einmal für dich zusammen gestellt.

Zugegeben: einige Ölmischungen schmecken einfach widerlich. Selbst unter die Zuge getropft (das verringert schon einmal den Geschmack) schüttelt es mich regelmäßig. Da hilft es auch nicht wenn ich mir gut zurede dass es ja gesund ist was ich da tue: über kurz oder lang setzt sich mein innerer Schweinehund doch durch. Ich schaffe es einfach nicht sie über einen längeren Zeitraum regelmäßig zu nehmen.


Ich setze deshalb voll auf Softgels um meinen inneren Schweinhund auszutricksen.


Was sind Softgels?


Softgels sind Weichkapseln wie du sie vielleicht von anderen Vitaminen oder Nahrungsergänzungsmitteln kennst. Im Inneren befinden sich einige Tropfen ätherisches Öl in einer Basis von Trägeröl (meistens natives Ölivenöl). So können die Öle optimal über deinen Magen-Darm-Trakt aufgenommen werden


Die Kapseln selbst sind bei doTERRA's vegetarisch und frei von Konservierungsstoffen, Gelatine, Weizen, Zucker und Stärke. Eine rundum gute Art und Weise also ätherische Öle ohne lästigen Geschmack im Mund zu sich zu nehmen. Und extrapraktisch auf Reisen oder wenn Du viel unterwegs bist: nichts kann auslaufen und deine heiß-geliebte Handtasche ruinieren bzw. parfümieren.


Unsere all-time Favoriten haben wir Dir hier einmal zusammen gestellt, los geht's:

DDR Prime Softgels

Die DDR Prime-Mischung wurde entwickelt, um deine Zellen vor freien Radikale und Oxidantien zu schützen. Denn DDR Prime wirkt antioxidativen Stress entgegen. Die Mischung enthält eine Kombination aus Weihrauch, Wilder Orange, Lemongras, Thymian, Sommer-Bohnenkraut, Nelke und Niaouli.


Ein Kapsel enthält 4 Tropfen ätherische Öle in einer Basis aus Olivenöl. doTERRA empfiehlt morgen & abends bi zu 2 Kapseln zu den Mahlzeiten.

On Guard Softgels

Wenn mein Immunsystem gut zu tun hat oder gerade nicht optimal funktioniert merke ich das sofort. Gegen das Schluck-Wasser-in-der-Kurve Gefühl hilft ein wenig natürliche Unterstützung.


Die doTERRA On Guard Softgels geben deinem Immunsystem einen kräftigen Schubs und unterstützen die gesunde Blutzirkulation deines Körpers. Denn sie enthalten zusätzlich zur OnGuard Ölmischung (aus Wilder Orange, Nelke, Zimtrinde, Eukalyptus, Rosmarin) außerdem schwarzen Pfeffer, Oregano und Melisse.

1 Kapsel enthält etwa 2 Tropfen ätherische Öle in einer Basis aus nativem Olivenöl. doTERRA empfiehlt 1 oder mehrere Kapseln nach Bedarf.


Bitte beachtet dass die On Guard Softgels zur gelegentlichen Nutzung gedacht sind, nicht für die regelmäßige Einnahme über einen längeren Zeitraum. Deshalb bitte nur als zusätzliche Unterstützung verwenden wenn dein Immunsystem einen Extra-Kick braucht.

Smart & Sassy Softgels

Smart & Sassy Softgels ist doTERRAs praktische Sotffwechselmischung to go.


Mit appetitt-zügelndem Pfefferminz Öl, entgiftendem Grapefruit, reinigendem Zitronen und verdauungsförderndem Zimt & Ingwer Öl unterstützt sie dich deine Gewichtsziele auf eine natürliche Art zu erreichen und zu halten.


doTERRA empfiehlt 3 bis 5 Weichkapseln über den Tag verteilt.



Serenity Softgels

Die Serenity Softgels haben ihren Stammplatz auf meinem Nachttisch. Sie fördern einen gesunde & erholsamen Schlaf auf natürliche Weise. Dafür sorgen das enhaltene Lavende Öl in Kombination mit mit Zitronenmelisse, Passionsblume und Kamille. So beruhigen sie dein Nervensystem, helfen Stress abzubauen und die Qualität deines Schlafes zu verbessern. Und das beste daran: Du fühlst Dich nach dem Aufstehen nicht groggy sondern kannst frisch in den Tag starten.

Eine Kapsel enthält etwa 2 Tropfen ätherisches Öl.

doTERRA empfiehlt 1-2 Kapseln vor dem Schlafengehen.


Bitte beachten: Serenity Softgels haben eine andere Zusammensetzung als das Serenity Öl. Deshalb für die innerliche Anwendung immer die Softgels verwenden

TriEase Softgels